Lade Veranstaltungen
14
Juni
Donnerstag

MakeCity -Berlin Remixing / Stadt neu gemischt

14. Juni, 8:00 - 1. Juli, 17:00

MakeCity ist ein Festival für Architektur & Andersmachen. An 17 Tagen stehen in mehr als 120 Ausstellungen, Workshops, MakeCity Open Stadtführungen und Studio Talks neue Perspektiven und Projekte zu Stadt andersmachen und urbane Alternativen auf dem Programm.

In ganz Europa hat die Finanzkrise zu einem grundlegenden und konzeptuellen Neudenken über die Rolle der Bevölkerung geführt. Die Austerität hat die sozialen und öffentlichen Dienstleistungen drastisch zusammengekürzt, dies führte zu einem neuen Niveau zivilgesellschaftlichen Engagements und mit ihm zu alternativen ökonomischen Modellen für Stadterneuerung und urbaner Resilienz. Das MakeCity Festival möchte aus diesem thematischen Anlass eine Plattform für den internationalen Austausch bieten und neue Bündnisse zwischen Stadtbewohner_innen, Kommunen, Architektur und progressiver Stadtplanung schaffen. Dabei werden Wege zu einem Gesellschaftsvertrag zu urbanem Wandel thematisiert. Ziel des Festivals MakeCity ist von daher, Brücken zwischen oft stark polarisierten Positionen zu bauen. Der transdisziplinäre Diskurs zwischen zahlreichen Akteur_innen soll internationale Alternativen zu einer auf Top-Down versus Bottom-Up reduzierten Sicht auf alternative Stadtgestaltung aufzeigen.

Weitere Informationen zum Festival sowie das Programm finden Sie HIER.

Details
Beginn: 14. Juni, 8:00
Ende: 1. Juli, 17:00
Veranstalter
Organizer Name: MAKE_SHIFT gGmbH