Termine

AKS Gemeinwohl -Neue Struktur für gemeinwohlorientierte Immobilienentwicklung in Berlin stellt sich vor

30. Januar, 18:00 - 20:30 Uhr
Aquarium am Kotti, Skalitzer Straße 6, Berlin

Am Mittwoch, den 30.01. wird die Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung ab 18Uhr am Kotti vorgestellt. Die AKS Gemeinwohl unterstützt zukünftig das Zusammenwirken von Zivilgesellschaft, Mieter*innen und Verwaltung in Friedrichshain-Kreuzberg.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die AKS Gemeinwohl kennenzulernen und mitzugestalten.

Auf der Infoveranstaltung präsentiert das zuständige Projektteam die Einrichtung der „Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung“. Im Fokus stehen dabei die zukünftigen Strukturen und Aufgaben sowie Möglichkeiten zur Mitwirkung. Außerdem wird über Hintergründe und bisherigen Tätigkeiten berichtet.

Es gibt ausreichend Raum für Fragen+Antworten sowie kritische Reflexionen. Anschließend besteht die Möglichkeit, den Abend bei einem Getränk ausklingen zu lassen und sich im kleinen Kreis auszutauschen.

Die Einladung kann gerne weitergeleitet werden.

Hintergrund/Entstehung der AKS Gemeinwohl

2016 regten stadtpolitische Initiativen eine Unterstützungsstruktur und eine geregelte Zusammenarbeit mit der Verwaltung in Friedrichshain-Kreuzberg an. Die Idee reifte in einem längeren Austausch mit dem Bezirksamt. Schließlich konzipierten zwei Projektstudien unter Einbezug verschiedener Gruppen das Modell der „Arbeits- und Koordinierungsstruktur für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung“.

Die AKS Gemeinwohl soll als Schnittstelle zwischen Zivilgesellschaft und Verwaltung die (Zusammen-)Arbeit von Initiativen und administrativen Strukturen unterstützen. Sie ist in zwei Bereiche aufgeteilt, wird mit einer Verwaltungsstelle ergänzt und von einem offenen zivilgesellschaftlichen Begleitkreis unterstützt und kontrolliert.

Inzwischen ist ein Projektteam damit beauftragt bis Ende 2019 die AKS Gemeinwohl einzurichten und die unabhängige Trägerstruktur zusammen mit zivilgesellschaftlichen Akteuren aufzubauen. Gemeinsam sollen kooperative Prozesse und Projekte initiiert werden, welche der massiven Verteuerung und Verdrängung im Bezirk positiv entgegenwirken und die kommunalen Handlungsmöglichkeiten erweitern.

Zeit: Mittwoch 30.01. 18Uhr

Ort: Aquarium am Kotti, Skalitzer Straße 6, rechts neben dem Café Südblock

AKS Gemeinwohl Projektteam Konzept- und Aufbauphase

c/o Stadtteilbüro Friedrichshain, Warschauer Straße 23, 20145 Berlin

aks-gemeinwohl@stadtprojekte.org

Details

Datum
30. Januar
Zeit
18:00 - 20:30 Uhr

Veranstaltungsort

Name
Aquarium am Kotti
Adresse
Skalitzer Straße 6, Berlin

Veranstalter

Name
Webseite