Termine

GemeinGut Stadt Konferenz

11. Juni, Ganztägig Uhr

Lebendig, bunt, bezahlbar und nachhaltig – so soll sie sein, die Stadt, in der wir leben wollen

Den Platz für lebendige Orte, in denen Zivilgesellschaft Begegnung, Kultur, soziale Angebote, bezahlbaren Wohnraum und Überraschendes für das Quartier schafft, müssen wir uns allerdings im wahrsten Sinne teuer erkaufen. Steigende Bodenpreise und Mieten, Bauen auf Kosten der Umwelt und (Ko)Produktion von Stadt ohne „Ko“ in Strukturen, die gemeinwohlorientierte Stadtakteure am Markt benachteiligen, sind Fehlentwicklungen, die wir mit Ihnen gemeinsam korrigieren wollen.

Nicht zuletzt fordern politische und gesellschaftliche Krisen rund um die Corona-Pandemie, das Klima oder der zunehmend öffentlich sichtbare Rassismus dazu auf, Zivilgesellschaft und lokale Demokratie mit neuen Beteiligungsformen und konstruktiveren Kooperationsformen zwischen Politik, Verwaltung und Stadtgesellschaft zu stärken. Lassen Sie uns damit beginnen!

Das Netzwerk Immovielien und der wohnbund e. V. planen aktuell eine ganztägige, bundesweite Veranstaltung am Freitag, den 11. Juni 2021. Dort wollen wir mit Politiker*innen aus Bund, Ländern und Kommunen sowie Fachexpert*innen aus Wohlfahrt, Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Verbänden und Wissenschaft über eine zukunftsfähige Stadt- und Immobilienentwicklung debattieren.

Wegen der unsicheren Veranstaltungsbedingungen rechnen wir derzeit mit einer eingeschränkten Teilnehmer*innenzahl.

Informationen zu den Themen der Veranstaltung finden sich unter gemeingutstadt.de.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Details

Datum
11. Juni
Zeit
Ganztägig Uhr

Veranstaltungsort

Name
Adresse

Veranstalter

Name
Netzwerk Immovielien e.V. & wohnbund e.V.
Webseite