Termine

vhw-Verbandstag 2019 - Vertrauen-Transparenz-Kontrolle - Kulturelle und instrumentelle Grundlagen von Stadtentwicklung

21. November, 12:30 - 18:00 Uhr
Stadtbad Oderberger, GLS Campus, Oderberger Str. 57, 10435 Berlin

Der ein oder andere wird sich fragen: Was hat denn der vhw – Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung mit dem Thema „Vertrauen – Transparenz – Kontrolle“ zu tun? Das Thema drängt sich jedoch förmlich auf, wenn man als ein wesentliches Ziel des Verbandes die Stärkung der lokalen Demokratie auf der Agenda hat. Denn Stadtentwicklung, Bürgerbeteiligung und Quartiersentwicklung finden vor Ort statt und haben ein funktionierendes Verhältnis von Politik, Verwaltung und Bürgern zur Voraussetzung. Dieses Verhältnis steht aber offenbar mehr und mehr zur Disposition.

Auch wenn bereits vom „Verlust des Kommunalen“ gesprochen wird, gehört Vertrauen weiterhin zur DNA lebendiger Demokratie und damit auch zur Stadtentwicklung: etwa für Städte, die heute lebenswert und es morgen auch noch sind, für Zusammenhalt und Vielfalt in der Stadtgesellschaft. Und selbstverständlich gehört auch Transparenz für ein vertrauenswertes Verhältnis dazu, genauso wie die Kontrolle der vereinbarten „Spielregeln“. Stoff genug also für einen Verbandstag zum Thema „Vertrauen – Transparenz – Kontrolle“. Wir laden Sie ein, am 21. November 2019 dieses Themenfeld mit den Referentinnen und Referenten zu diskutieren.

Details

Datum
21. November
Zeit
12:30 - 18:00 Uhr

Veranstaltungsort

Name
Stadtbad Oderberger, GLS Campus
Adresse
Oderberger Str. 57, 10435 Berlin

Veranstalter

Name
vhw Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.v.
Webseite