Termine

The Future of Cities. Not for Granted. (Leipzig/Online)

28. Januar - 29. Januar, 15:00 - 20:00 Uhr
HALLE 14, Baumwollspinnerei Leipzig, Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig

Die Endlichkeit der Ressourcen, Spekulation, Digitalisierung und Globalisierung stellen die Stadt der Zukunft vor existenzielle Herausforderungen. Zum Abschluss der internationalen Gruppenausstellung „The Future of Cities. Not for Granted“ (bis 29. Januar 2022) veranstaltet das Leipziger Kunstzentrum HALLE 14 ein zweitägiges Symposium. In drei Diskussionsrunden diskutieren fünfzehn Fachleute aus Wissenschaft, Architektur und der Praxis über aktuelle Herausforderungen, neue Leitbilder und innovative Planungsinstrumente. Den Eröffnungsvortrag hält die renommierte Architekturtheoretikerin Dr. Ines Weizman. Fachleute von Architektur über Stadtplanung bis Kunst sowie am Thema interessierte Laien sind herzlich eingeladen, an diesem Symposium teilzunehmen.

Die Veranstaltung wird unter den jeweils geltenden Bedingungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie stattfinden und ggf. kurzfristig darauf angepasst. Bitte informieren Sie sich auf unserer Webseite dazu.

Ausführliche und aktuelle Informationen auf www.halle14.org

PANEL I: HERAUSFORDERUNG DES STÄDTISCHEN
PANEL II: LEITBILDER – ZUKUNFT FÜR DIE STADT
PANEL III: PROZESSE – METHODISCHE ASPEKTE & INSTRUMENTE

> Programm und Anmeldung

Details

Datum
28. Januar - 29. Januar
Zeit
15:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Name
HALLE 14, Baumwollspinnerei Leipzig
Adresse
Spinnereistr. 7, 04179 Leipzig

Veranstalter

Name
HALLE 14
Webseite